Der Ybbstaler
 
  21.02.2014 » Regionales » Tombola für guten Zweck

Tombola für guten Zweck
Hoteliersfamilie Scheiblauer spendet 1.200 € für Lebenshilfe Hiesbach Das Schloss an der Eisenstraße in Waidhofen und das RelaxResort Kothmühle in Neuhofen spenden den Tombola­erlös ihrer beiden Hausbälle an die Lebenshilfe Hiesbach. Leiter Franz  Adelwöhrer übernahm von Christiane Scheiblauer, Chefin der beiden 4-Sterne-Hotels, den Gutschein in der Höhe von 1.200 €. Die Verbundenheit zur Werkstätte Hiesbach besteht durch Tochter Evelyn, die die Lebenshilfe besucht.

alles lesen
  14.02.2014 » Regionales » „Alles Boarischer“

„Alles Boarischer“
Volle Tanzflächen beim Musikerball
m vergangenen Samstag war es so weit: der Musikverein Ybbsitz lud zum traditionellen Musikerball in den Saal des Gasthauses „Zum goldenen Hirschen“. Aufgrund der vielen Besucherinnen und Besucher, die dieser Einladung folgten, war Obmann Johann Heigl bereits am Anfang dieses tollen Abends sichtlich erfreut. 

alles lesen
  14.02.2014 » Regionales » 360 Rekruten gelobten die Treue zum Vaterland

360 Rekruten gelobten die Treue zum Vaterland
Kematen. Angelobungsfeier und Zapfenstreich lockte Hunderte Schaulustige an
„Ich gelobe!“ hieß es aus hundertfachem Mund am Freitag, 7. Februar, um 16.00 Uhr, als die Rekruten und Rekrutinnen des Jägerbataillons 12 aus Amstetten, des Aufklärungs-Artilleriebataillons 4 aus Allensteig und der ABC-Abwehr-Schule aus Klosterneuburg des Einrückungstermins Jänner 2014 ihren Eid aufs Vaterland leis­teten.

alles lesen
  14.02.2014 » Regionales » 360 Rekruten gelobten die Treue zum Vaterland

360 Rekruten gelobten die Treue zum Vaterland
Kematen. Angelobungsfeier und Zapfenstreich lockte Hunderte Schaulustige an
„Ich gelobe!“ hieß es aus hundertfachem Mund am Freitag, 7. Februar, um 16.00 Uhr, als die Rekruten und Rekrutinnen des Jägerbataillons 12 aus Amstetten, des Aufklärungs-Artilleriebataillons 4 aus Allensteig und der ABC-Abwehr-Schule aus Klosterneuburg des Einrückungstermins Jänner 2014 ihren Eid aufs Vaterland leis­teten.

alles lesen
  14.02.2014 » Regionales » Baustellenblockade durch Bahnaktivisten

Baustellenblockade durch Bahnaktivisten
Hollenstein. Als die Bagger die Geleise beim Bahnhof zu demontieren begannen, eskalierte die Situation.

Die Nachricht, dass die Demontagearbeiten der Geleise der Ybbs­talbahn am Freitag, 7. Februar, am Bahnhof in Hollenstein um 6 Uhr morgens begonnen hatten, breitete sich in Kreisen der Bahnaktivisten wie ein Lauffeuer aus.

alles lesen
  07.02.2014 » Regionales » Dirndln, Torten, Tanzvergnügen

Dirndln, Torten, Tanzvergnügen
Rauschende Pfarrballnacht im Böhlerzentrum
Der Ball der Pfarre Böhlerwerk ist bereits wieder Geschichte. Für die vielen Besucher wird er jedoch noch länger in Erinnerung bleiben, denn um 20.30 Uhr wurde vergangenen Samstag, 1. Februar, der Ball mit einer Polonaise der Pfarrjugend Böhlerwerk sehr feierlich eröffnet und es folgte anschließend eine mehr als berauschende Ballnacht.

alles lesen
  07.02.2014 » Regionales » Ybbstalbahn-Demo die Zweite

Ybbstalbahn-Demo die Zweite
Club 598 und Pro Ybbstalbahn luden zur Kundgebung am Bahnhof in Ybbsitz
Nachdem vor 14 Tagen ein Auftakt mit einer Kundgebung in Hollenstein veranstaltet wurde, trafen sich am vergangenen Sonntag erneut Freunde der Ybbstalbahn, um beim Bahnhof in Ybbsitz für den Erhalt der Bahnstrecke zu demonstrieren. 

alles lesen
  31.01.2014 » Regionales » Polizeiposten Hollenstein wird geschlossen

Polizeiposten Hollenstein wird geschlossen
Bezirk Amstetten. Von der Schließung von österreichweit 122 Polizeiinspektionen sind im Bezirk neben Hollenstein auch Ardagger und Aschbach-Markt betroffen.
Bis zuletzt hoffte man, dass der Polizeiposten in Hollenstein von den Schließungen, die das Innenministerium im Rahmen der „Dienststellenanpassung“ bei den Polizeiinspektionen vornimmt, nicht betroffen sein würde. Am Dienstag, 28. Jänner, präsentierte nun Innenministerin Mikl-Leitner die Liste und Hollenstein ist ebenfalls darauf zu finden.

alles lesen
  31.01.2014 » Regionales » doka baut 1.000 Meter hohen Wolkenkratzer

doka baut 1.000 Meter hohen Wolkenkratzer
Amstetten. doka erhielt den Auftrag für die Schalungstechnik beim Bau des höchsten Gebäudes der Welt in Saudi Arabien.
Bereits der Burj Khalifa in Dubai, das mit 830 m derzeit höchste Gebäude der Welt, wurde mit doka-Schalungstechnik errichtet. Dieses Referenzprojekt untermauert ganz klar die weltweite Kompetenz von doka in Sachen Schalungstechnik.

alles lesen
  31.01.2014 » Regionales » doka baut 1.000 Meter hohen Wolkenkratzer

doka baut 1.000 Meter hohen Wolkenkratzer
Amstetten. doka erhielt den Auftrag für die Schalungstechnik beim Bau des höchsten Gebäudes der Welt in Saudi Arabien.
Bereits der Burj Khalifa in Dubai, das mit 830 m derzeit höchste Gebäude der Welt, wurde mit doka-Schalungstechnik errichtet. Dieses Referenzprojekt untermauert ganz klar die weltweite Kompetenz von doka in Sachen Schalungstechnik.

alles lesen
  24.01.2014 » Regionales » „Bärige Stimmung“ beim Musikball der TMK Sonntagberg

Rosenau:
„Bärige Stimmung“ beim Musikball der TMK Sonntagberg
Die Musikgruppe „Die MostiBären“ begleiteten die Tanzpaare mit ihren Musikstücken und schwungvollen, abwechslungsreichen Melodien durch den Abend. 949 Stück Gummibärli mussten in ihrem Gehege, einem großen Gurkenglas, auf ihre Stückzahl geschätzt werden und viele Besucher kamen mit einem Bärenhunger und Bärendurst zum Musikball und wurden dort von den vielen fleißigen Helferinnen und Helfern an der Wein- und Schnapsbar oder in der Kantine auch bestens versorgt.

alles lesen
  24.01.2014 » Regionales » „Geben wir nicht auf! Zeigen wir Flagge.“

„Geben wir nicht auf! Zeigen wir Flagge.“
Hollenstein. „Gemütliche“ Protestveranstaltung gegen die Demontage der Geleise der Ybbstalbahn
Zu einem „gemütlichen Treffen“ luden die Freunde der Ybbs­talbahn, namentlich der Club 598 und der Verein Pro Ybbstalbahn, am Sonntag, 19. Jänner, um 14 Uhr auf den Ortsplatz nach Hollenstein. Dieses „gemütliche Treffen“ war als Protestveranstaltung wegen der nun begonnenen Demontage der Geleise der aufgelassenen Bahnstrecke gedacht.

alles lesen
  17.01.2014 » Regionales » Demontage der Geleise hat begonnen

Demontage der Geleise hat begonnen
Nach gewissen kleineren Vorarbeiten wie dem Zurückschneiden von Büschen und Sträuchern, die schon vor Wochen begonnen wurden, sind nun die konkreten Demontagearbeiten der Geleise der Ybbstalbahn in Angriff genommen worden.

alles lesen
  10.01.2014 » Regionales » Opferstöcke geplündert

Opferstöcke geplündert
St. Leonhard. Unbekannte brachen zwei Opferstöcke auf. Schadenshöhe unbekannt.
Unbekannte Täter plünderten in der Pfarrkirche von St. Leonhard zwei Opferstöcke. Die Tat wurde am Sonntag, 5. Jänner, bemerkt und angezeigt. Wie hoch die Beute ist, kann vorerst nicht festgestellt werden und ist Teil der polizeilichen Ermittlungen.

alles lesen
  10.01.2014 » Regionales » Auto 10 Meter über Böschung gestürzt

Auto 10 Meter über Böschung gestürzt
Biberbach. Ein älteres Ehepaar aus Waidhofen überlebte schweren Verkehrsunfall unverletzt.
Einen spektakulären Autounfall überlebte ein Seniorenehepaar aus Waidhofen am Dreikönigstag unverletzt.
Das Ehepaar war um 9.40 Uhr mit seinem BMW 5 auf der L6204 Richtung Biberbach unterwegs.

alles lesen
  03.01.2014 » Regionales » Endgültige Räumung besiegelte das Ende des Bezirksgerichtes Weyer

Endgültige Räumung besiegelte das Ende des Bezirksgerichtes Weyer
73 von 141 Bezirksgerichten in Österreich wurden im Zuge des Sparpakets geschlossen. In den betroffenen Gemeinden und beim Land OÖ regte sich großer Widerstand, jedoch ohne Erfolg.

alles lesen
  03.01.2014 » Regionales » Draußen im Wald ging’s lustig her…

Draußen im Wald ging’s lustig her…
Leonharder Waldweihnacht lockte unzählige Besucher an
Egal ob aus Randegg, Ybbsitz, Gresten oder gar Reinsberg – nicht nur aus St. Leonhard, sondern von allen Seiten strömten die Besucher am 22. Dezember zum Rauchegger Kreuz, um die Waldweihnacht zu besuchen. Nach 2011 fand diese Veranstaltung zum zweiten Mal am von Franz Kellnreitner wunderschön gestalteten Platz statt, wozu sich die Organisatoren des Leonharder Dorferneuerungsvereins Unterstützung bei der Landjugend sowie der Wassergenossenschaft holten.

alles lesen
  03.01.2014 » Regionales » Nach Unfall versuchte Lenker sein Auto zu verstecken

 

Nach Unfall versuchte Lenker sein Auto zu verstecken
Ybbsitz. Unfalllenker hatte bereits die Nummerntafeln abmontiert, als die Polizei ihn stellte.
Am Samstag, 28. Dezember, kurz nach 21 Uhr rutschte ein Lenker aus Opponitz, der mit seinem Wagen von Ybbsitz kommend auf der LB 22 unterwegs war, in der Linkskurve vor dem Riess-Werk von der Fahrbahn. Dabei fuhr er ein Verkehrszeichen sowie eine Schneestange nieder und beschädigte einen Zaun.

alles lesen
  03.01.2014 » Regionales » Illegales Autorennen mit gestohlenen Nummerntafeln

Illegales Autorennen mit gestohlenen Nummerntafeln
Kematen. 16-Jähriger ohne Führerschein lieferte sich mit seinem Freund ein Straßenrennen.
Der Wagen war nicht zugelassen, daher stahl ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten Nummerntafeln von zwei verschiedenen Autos, um nicht im Straßenverkehr aufzufallen. Am 21. Dezember lieferte er sich – ohne einen Führerschein zu besitzen – mit seinem 18-jährigen Freund, einem Führerscheinneuling, in Kematen ein Straßenrennen. Eine Polizeistreife wurde auf die beiden aufmerksam und nahm die Verfolgung auf.

alles lesen
  20.12.2013 » Regionales » Besucherrekord am Schmiede­weihnachtsmarkt

Besucherrekord am Schmiede­weihnachtsmarkt
Lebendiges Adventdorf in Ybbsitz

Am vergangenen Wochenende fand in Ybbsitz die 16. Schmiedeweihnacht statt. Alle bisherigen Besucherrekorde wurden dabei gebrochen, man spricht von mehr als 10.000 Besuchern, die in Scharen die kleine Marktgemeinde er­oberten. Sie wurden aber auch nicht enttäuscht. Es wurde jede Menge geboten – vom Handwerk, wobei absolut das Schmieden im Vordergrund stand, bis zum besonderen Flair, vom traditionellen Kunsthandwerksmarkt bis Weihnachtsmarkt, von Essensangeboten bis zum üblichen Weihnachtspunsch und Glühwein, von stimmungsvollen Konzerten bis zum bunten Programm für Jung und Alt. Das Angebot reichte vom stimmungsvollen „Drumherum“ auf dem Erlebniswanderweg der Schmiedemeile über Allerlei im Musikheim, FeRRUM, Haus der Begegnung und im ehem. Nah & Frisch bis zu Besinnlichem in der Pfarrkirche. Der Besucher konnte staunen.

alles lesen
 
 Zurück (Seite {1})
Artikel 565 - 584 von 604 Artikel